Insights

Von Mitarbeiterfürsorge bis Start-up-Feeling

Insights

Warum unsere Mitarbeiter gerne bei Harsco Rail arbeiten, hat viele verschiedene Gründe. Aber eigentlich nur einen: Wir sorgen dafür, dass jeder Einzelne sich hier wohlfühlt.

Maria Richter, Office Manager
„Als Mutter ist es mir wichtig, flexibel zu sein, um Job und Familie unter einen Hut zu bekommen. Harsco Rail bietet mir diese Flexibilität durch individuelle Arbeits­zeitmodelle und die Möglichkeit, auch aus dem Homeoffice zu arbeiten.“

Peter Hopf, Strategic Sourcing Manager
„Ich bin seit dem Jahr 2000 in der Harsco-Gruppe tätig und ein Mitarbeiter der ersten Stunde bei Harsco Rail in Deutschland. In den letzten Jahren hat sich sehr viel bewegt, und die Organisation entwickelt sich ständig weiter. Jeder Tag bringt neue Heraus­forderungen, die zu meistern sind, daher
ist Langeweile ein Fremdwort.“

Alisa Efremova, Commercial Operations Leader EMEA
„Ich habe bei Harsco Rail mit einem Studentenjob begonnen. Über meine gesamte Studienzeit hat mich das Unternehmen optimal begleitet und mir in anstrengenden Phasen die nötigen Freiräume geschaffen. Mittlerweile befinde ich mich in einer Fest­anstellung.“

Moritz Hinnenthal, Director Human Resources EMEA
„Trotz eines großen Konzerns im Rücken haben wir uns die Start-up-Atmosphäre bewahrt. Das äußert sich nicht nur in einem tollen Kollegen­zusammenhalt, den regelmäßigen Events auch außerhalb der Arbeitszeit und dem obliga­torischen Kickertisch. Für mich sind die großen Gestaltungsspielräume bei Harsco Rail das Hauptargument, sich bei uns zu bewerben. Deshalb suchen wir Leute, die den hohen Anspruch an sich selbst haben, etwas zu bewegen – jeden Tag aufs Neue.“